Rathausplatz 1 | I-39031 Bruneck
E-Mail: info@gemeinde.bruneck.bz.it
Zertifizierte E-Mail-Adresse: bruneck.brunico@legalmail.it
Tel.: +39 0474 545 454
MwSt.-Nr.: 00435110218

Aktuelle Mitteilungen

Suche

  • Bürgermeister vereidigt und Gemeindeausschuss gewählt

    In der ersten Ratssitzung der neuen Verwaltungsperiode am Montag, 26. Mai 2014 sind die am 4. Mai gewählten Gemeinderätinnen und Gemeinderäte bestätigt worden. Den Vorsitz bei der Sitzung führte das älteste Ratsmitglied, Gemeinderat Lino Svaluto Moreolo.

  • Europawahlen.Wahlbeteiligung in Bruneck um 23 Uhr

    Bis zur Schließung der Wahllokale um 23 Uhr haben 5.914 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme für die Europawahlen abgegeben, dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 49,71 %.

  • Europawahlen. Wahlbeteiligung in Bruneck um 19 Uhr

    Bis 19 Uhr haben 4.443 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme für die Europawahlen abgegeben, dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 38 %.

  • Europawahlen. Wahlbeteiligung in Bruneck um 12 Uhr

    Bis 12 Uhr haben 1.783 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme für die Europawahlen abgegeben, dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 15 %.

  • Geschäftseröffnung am Nordring

    Bürgermeister Roland Griessmair stellt klar, dass die Stadtgemeinde Bruneck bei der Schließung im Jahr 2012 nur das geltende Handels- und Raumordnungsrecht angewandt hat, welches die Einzelhandelstätigkeit im Gewerbegebiet ganz klar untersagt hat.

  • Reischach. Arbeiten an der Straße nach Oberhaus abgeschlossen

    Im Rahmen des Projekts Sanierung und Instandsetzung des ländlichen Wegenetztes in Reischach wurde die Straße von Reischach zu den Weilern Walchhorn und Oberhaus saniert.

  • Europawahlen. Alle Ergebnisse in Bruneck

  • Es war einmal ein altes Fahrrad, ...

    das in den Kellerräumen der Stadtpolizei Bruneck auf seine Verschrottung wartete. Drei Schüler des Kunstgymnasiums von Bruneck nahmen sich seiner an machten es zur Basis eines Kunstwerkes.

  • Der Turm der Entschleunigung

    Das MMM Ripa auf Schloss Bruneck ist um ein einen Teil reicher. Im Beisein von alten und neuen Gemeinderätinnen und –räten, Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung ist am Montag, 12. Mai der Rainturm des Brunecker Schlosses offiziell als Teil des MMM eröffnet worden.

  • Ausstellungsfläche des MMM wird größer

    Das MMM RIPA auf Schloss Bruneck wurde um den sogenannten Rainturm erweitert. Der Rainturm selbst sowie der langgestreckte Verbindungsgang wurden bisher nicht genutzt, vor allem aber sollte die Anlage vor dem drohenden Verfall bewährt werden.